Produkt

Dienstreisekraftfahrtversicherung

Optional wählbar

Dienstreise-Kraftfahrtversicherung für ambulante Pflegedienste

Kfz-Versicherung

Ein Arbeitgeber hat grundsätzlich den Unfallschaden am Fahrzeug seines Arbeitnehmers zu ersetzen, wenn dieser das Fahrzeug in seinem Einverständnis für Dienstreisen eingesetzt hat. Von dieser Pflicht befreit Sie auch nicht die Zahlung einer Kilometerpauschale. Durch die Kilometerpauschale werden lediglich Aufwendungen für Benzin, Kfz-Steuer, normale Reparaturen oder Versicherungshochstufungen nach einem Kraftfahrt-Haftpflichtschaden, nicht aber das Unfallrisiko bzw. entstandene Kaskoschäden abgegolten. Daher entsteht auf Seiten des Arbeitgebers ein entsprechendes Versicherungsinteresse, das durch den Abschluss einer Dienstreise-Kraftfahrtversicherung abgedeckt werden kann.

Mit der Dienstreisekraftfahrtversicherung bieten wir Ihnen ein Versicherungskonzept, mit dem Sie die Fahrzeuge Ihrer dienstreisenden Mitarbeiter absichern können. Neben dem individuell gestaltbaren Versicherungsschutz kann - je nach Bedarf - eine Selbstbeteiligung aus einer Vielzahl von Varianten gewählt werden.

Vorteile der Dienstreise-Kraftfahrtversicherung

  • Individuelle Vertragsgestaltung
  • Umfassender Versicherungsschutz & kompetente Schadenregulierung
  • Übersichtlicher Tarif
  • Geringer Verwaltungsaufwand

Experten-Tipp:

Als Dienstreise gelten Fahrten, die der Arbeitnehmer in Ausübung seines Dienstes und Einwilligung des Arbeitgebers mit einem PKW unternimmt, einschließlich der Standzeiten am Zielort und zwar

- die Fahrten von der regelmäßigen Arbeitsstätte zum Ziel der Dienstfahrt und zurück,
- die Fahrten von der Wohnung des Arbeitnehmers zum Ziel der Dienstfahrt und zurück bzw. zurück zur regelmäßigen Arbeitsstätte.

Ausgenommen sind Fahrten von der Wohnung zur regelmäßigen Arbeitsstätte und zurück. Vermeidbare Aufenthalte, Unterbrechungen und Umwege, die nicht dienstlichen Zwecken dienen, gelten nicht als Dienstfahrten. Das vom Arbeitgeber zu führende Dienstreiseverzeichnis muss folgende Daten enthalten: Vor- und Zuname des Arbeitnehmers, das amtliche Kennzeichen des Fahrzeuges, Beginn und Ende der Dienstfahrt, Zielort und die zurückgelegten Dienstreisekilometer.

Versicherungsumfang der Dienstreise-KraftfahrtversicherungPflegedienst-POLICE
Allgemeine Leistungen  
Dienstreise-Kaskoversicherung (Voll- oder Teilkasko wählbar)
Dienstreise-Kraftfahrthaftpflichtversicherung
Dienstreise-Unfallversicherung
   
Zusätzliche Leistungseinschlüsse + Serviceleistungen  
- Rabattverlustversicherung
- Mitversicherung des Nutzungsausfalls bzw. der Mietwagenkostenerstattung
- Wertminderung
- Vorhaltung
Dienstreise-Kraftfahrtversicherung für Pflegedienste & Betreuungsdienste
Versicherbare Bausteine
Versicherbare Fahrzeuge
Prämienberechnung
Nettojahresbeitrag zzgl. 19 % VSt.
Kfz-Kaskoversicherung
PKW
je gefahrenem Dienstreisekilometer
auf Anfrage
Kfz-Haftpflichtversicherung      
Kfz-Unfallversicherung      
Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr...